• Turtle Island Redaktion

Schlüpfling der Chinesischen Dickkopf-Rothalsschildkröte


Die Zusammenführung der allerletzten dickköpfigen chinesischen Rothalsschildkröten (Mauremys nigricans) ist bereits im ersten Jahr äußerst erfolgreich. Das einzig bekannte Männchen der westlichen Welt hat sich erfolgreich mit zwei der drei bekannten Weibchen verpaart. Aus dem ersten Gelege schlüpften aus allen 10 Eiern Jungtiere.


Ein zweites Gelege mit 4 Eiern liegt noch im Inkubator. Da bei dieser Art das Geschlecht durch die Inkubationstemperatur bestimmt werden kann, werden die Eier bei unterschiedlichen Temperaturen erbrütet. Dieser Erfolg ist ein wichtiger Beitrag für die Erhaltung dieser vom Aussterben bedrohten Schildkrötenart.

TURTLE ISLAND.

Projekt zur Erhaltung der am stärksten bedrohten Wirbeltiergruppe unseres Planeten 

Email:  office@turtle-island.at

Phone: +43 680 211 50 82

© 2019 by Turtle Island.  |  Jetzt Helfen.  |  Kontakt.  Impressum.

Logo Original Aktuell - No Background -