• Turtle Island Redaktion

Nachzuchterfolg der Diademschildkröte


Sie mussten 3 mal beinahe sterben, um zu schlüpfen. Wir sind glücklich unseren ersten Nachzuchterfolg der Diademschildkröte (Hardella thurjii) verkünden zu können.

Die Inkubation der Eier ist schwierig, die Eier müssen Bedingungen ausgesetzt werden, die Eier anderer Schildkrötenarten nicht überleben würden. Zuerst müssen die Eier unter Wasser „ertränkt“ werden. Während der Austrocknungsphase müssen die Eier auf unter 10 ° C abgekühlt werden, um zuletzt in einer sehr feuchten Box in den Inkubator überstellt zu werden. Jeder dieser Schritte würde die Eier der meisten anderen Arten absterben lassen. Die gesamte Entwicklungszeit dauerte länger als 11 Monate!


Die Ehre der Welterstnachzucht kommt dem Zoo Prag zu, der die Diademschildkröte erstmals in 2012 züchtete. Wir haben unsere Zuchtgruppe auf Fleischmärkten in Bangladesch gekauft. Der Kilopreis ist höher als für alle anderen lokalen Schildkrötenarten. Es ist die beliebteste Schildkröte für das Schlachten beim jährlichen Kali Festival in Indien und Bangladesch.

TURTLE ISLAND.

Projekt zur Erhaltung der am stärksten bedrohten Wirbeltiergruppe unseres Planeten 

Email:  office@turtle-island.at

Phone: +43 680 211 50 82

© 2019 by Turtle Island.  |  Jetzt Helfen.  |  Kontakt.  Impressum.

Logo Original Aktuell - No Background -