• Turtle Island Redaktion

Alle 11 befruchteten Eier der Dumerils-Schienenschildkröte sind geschlüpft


Waltraud und Ingo Pauler haben bei uns ihre Gruppe der sehr selten gepflegten Peltocephalus als Zuchtleihgabe eingestellt. Zwei der drei Weibchen haben im Oktober 2014 ein Gelege abgesetzt.


Vom ersten Gelege waren 11 der 12 gelegten Eier befruchtet. Bei einer Inkubationstemperatur von 29° C, bzw. von 30 ° C schlüpften die Jungtiere nach 96 bis 126 Tagen. Fast alle der Schlüpflinge kamen mit einem mehr als erbsengroßen Dottersack auf die Substratoberfläche und verbrachten noch einige Tage nach dem Schlupf im Inkubator. Wegen ihrer innerartlichen Aggressivität werden alle Jungtiere einzeln aufgezogen. Die älteren Jungtiere haben bereits zu fressen begonnen. Vom zweiten, etwas später produzierten Gelege, scheint nur ein Ei befruchtet zu sein.

TURTLE ISLAND.

Projekt zur Erhaltung der am stärksten bedrohten Wirbeltiergruppe unseres Planeten 

Email:  office@turtle-island.at

Phone: +43 680 211 50 82

© 2019 by Turtle Island.  |  Jetzt Helfen.  |  Kontakt.  Impressum.

Logo Original Aktuell - No Background -