Werden Sie Pate.

Helfen Sie gezielt einer bedrohten Art.

Mit unseren Patenschaften helfen Sie gezielt einer besonders bedrohten Art. Sie unterstützen das jeweilige Zuchtprojekt und speziell ein Tier aus dieser Gruppe.

Jede Patenschaft hat eine einjährige Laufzeit und wird auf Wunsch verlängert.

Die Schildkröten Patenschaft eignet sich auch hervorragend als Geschenk.

Auch Patenschaften sind steuerlich absetzbar!

Auch Patenschaften gelten als "Spenden" und sind in Österreich (nach § 4a Abs. 2 Z. 3 EstG) steuerlich absetzbar. Unserer Registrier-Nummer lautet: NT3539

DSC_8250.JPG
 

Unsere Patenschaften im Überblick.

 

Die "Testudo sp.".

Europäische Landschildkröte.

€ 75,-

Zeitraum: 1 Jahr.

Die "Chelodina mccordi".

McCords Schlangenhalsschildkröte.

€ 150,-

Zeitraum: 1 Jahr.

Die "Batagur baska".

Nördliche Batagur-Flussschildkröte.

€ 300,-

Zeitraum: 1 Jahr.

Unsere Patenschaften im Detail.

 
European tortoise - Testudo hermanni - 0

"Testudo sp.".

Die Europäische Landschildkröte (Testudo sp.).

Die "Mittelmeerschildkröte" ist in Mitteleuropa ein beliebtes Haustier für die Haltung im Garten. Einige Arten sind jedoch mittlerweile stark gefährdet!

Wir haben Zuchtgruppen von besonders stark gefährdeten - und teilweise in freier Wildbahn sogar ausgestorbenen - Arten. So befinden sich in Turtle Island 15 Exemplare der seltenen "Testudo hermanni hermanni" und 7 "Testudo greaca terrestris", welche in freier Natur leider bereits ausgestorben sind.

Die nicht gefährdeten Arten finden im Tierheim von Turtle Island ein temporäres Zuhause und werden - nach ausreichender Beobachtungszeit - in ein neues und glückliches Zuhause vermittelt.

 

"Chelodina mccordi".

Die McCords Schlangenhalsschildkröte (Chelodina mccordi).

Diese besondere Schildkröte existierte nur auf einer einzigen Insel in Indonesien und ist in freier Wildbahn mittlerweile ausgestorben.

Deshalb ist unsere Zuchtgruppe von höchster Wichtigkeit für das Überleben dieser Art. Bei Turtle Island haben wir ein Weibchen, welches bereits seit über 40 Jahren in Europa leb und ursprünglich aus Indonesien stammt.

Insgesamt befinden sich in Turtle Island 2 Männchen, 3 Weibchen sowie mittlerweile deren 30 Nachkommen. In Zusammenarbeit mit weiteren internationalen Zoos arbeiten wir an der Wiedereinführung in die Wildnis.

McCords Schlangenhals - 02-min.png
Batagur baska - 04 - Schlüpfling.jpg

"Batagur baska".

Die Nördliche Batagur-Flussschildkröte (Batagur baska).

Die nördliche Batagur‐Fluss-Schildkröte zählt heute zu den drei seltensten Schildkrötenarten der Welt. Weltweit gibt es heute vermutlich nicht mehr als 13 fortpflanzungsfähige Weibchen.

Nach fast dreijähriger Arbeit fanden wir 2009 die ersten drei Batagur-Schildkröten in Bangladesch. Im Mai 2010 schlüpften zwei Jungtiere ‐ die weltweit erste Nachzucht der nördlichen Batagur‐Flussschildkröte.

Aktuell leben in Turtle Island nun diese 3 Adulttiere sowie 34 Nachkommen dieser. Jetzt arbeitet Turtle Island in Kooperation mit weiteren renommierten Partnern an der erneuten Auswilderung.

 

Gemeinsam können wir diese große Herausforderung bewältigen.

Haben Sie weitere Fragen?

Wenn Sie weitere Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Mag. Dr. Peter PRASCHAG, Gründer

Telefon:  +43 680 2115082
E-Mail:    office@turtle-island.at

news_schlupf-Dumerils-Schienenschildkröt

© 2021 by Turtle Island.  |  Jetzt Helfen.  |  Kontakt.  Impressum.

Logo Original Aktuell - No Background -