news_baska-eier

24 befruchtete Eier unserer Nördlichen Batagur-Schildkröte, ein neuer Rekord!

Früher als im Vorjahr hat die größte bekannte Batagur baska in Turtle Island, Graz, 26 Eier gelegt. Von diesen entwickeln sich 24 Eier und zeigen beim Durchleuchten schon Blutgefäße. In 5 Wochen sollen die Jungtiere schlüpfen und könnten so einen wichtigen Beitrag zum Erhalt einer der seltensten Tierarten der Erde leisten …

Die Nördliche Batagur-Schildkröte (Batagur baska) wurde von der Zoological Society London (ZSL) und der International Union for Conservation of Nature and Natural Resources (IUCN) als eine der 100 weltweit am stärksten bedrohten Tier- Pflanzen- und Pilzargen gewählt. Unsere 24 befruchteten Eier dieser vor dem Aussterben bedrohten Art geben Hoffnung, einen wichtigen Beitrag für den Erhalt dieser großen Flussschildkröte leisten zu können. Die Eier sind so groß wie Hühnereier, nur etwas schmäler. Im Vorjahr konnten wir 10 Jungtiere zum Schlupf bringen, in diesem Jahr hoffen wir dieses Ergebnis übertreffen zu können. Wir werden Sie rechtzeitig informieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.