return-home-to-vietnam

Ersten Schritt zurück in die Heimat, nach Vietnam!

Turtle Island – in Zusammenarbeit mit Herbert Becker, einem deutschen Schildkrötenexperten – schickte 21 juvenile Annam-Bachschildkröten (Mauremys annamensis) nach Taiwan in den Zoo von Taipeh.

Die Annam-Bachschildkröte gilt in ihrer Heimat in Zentralvietnam als ausgerottet. Auch falls heut noch Einzelexemplare in freier Wildbahn existieren sollten, kann nur eine umfangreiche Wiederauswilderung von in menschlicher Obhut gezüchteten Tieren eine sich wieder selbst erhaltende Population aufbauen.

Der Taipeh Zoo ist Partner in diesem Zucht und Wiederauswilderungsprogramm für eine der seltensten Schildkrötenarten der Erde.

Herbert Becker (www.clemmys.de), ein bekannter privater Schildkrötenzüchter vieler seltener Schildkrötenarten und Partner von Turtle Island, stellte großzügiger Weise 21 gezüchtete Jungtiere dem Programm zur Verfügung.

Mit Hilfe unserer Gelbkopf-Landschildkröte (Indotestudo elongata) werden die Jungtiere von Kiran Praschag noch einer letzten Gesundheitskontrolle vor der langen Reise unterzogen.

Um unsere weltweiten Aktionen zu unterstützen besuchen Sie bitte unsere Spendenseite …

news_hardella

Nachzuchterfolg der Diademschildkröte (Hardella thurjii)

Sie mussten 3 mal beinahe sterben, um zu schlüpfen! Wir sind glücklich unseren ersten Nachzuchterfolg der Diademschildkröte (Hardella thurjii) verkünden zu können.

Die Inkubation der Eier ist schwierig, die Eier müssen Bedingungen ausgesetzt werden, die Eier anderer Schildkrötenarten nicht überleben würden. Zuerst müssen die Eier unter Wasser „ertränkt“ werden. Während der Austrocknungsphase müssen die Eier auf unter 10 ° C abgekühlt werden, um zuletzt in einer sehr feuchten Box in den Inkubator überstellt zu werden. Jeder dieser Schritte würde die Eier der meisten anderen Arten absterben lassen. Die gesamte Entwicklungszeit dauerte länger als 11 Monate!

Die Ehre der Welterstnachzucht kommt dem Zoo Prag zu, der die Diademschildkröte erstmals in 2012 züchtete. Wir haben unsere Zuchtgruppe auf Fleischmärkten in Bangladesch gekauft. Der Kilopreis ist höher als für alle anderen lokalen Schildkrötenarten. Es ist die beliebteste Schildkröte für das Schlachten beim jährlichen Kali Festival in Indien und Bangladesch.

Um mehr über das Kali Festival und südasiatische Märkte zu erfahren klicken Sie bitte auf:
SCHILDKRÖTENHANDEL AUF MÄRKTEN IN SÜDASIEN